SELBST ERZEUGTEN SOLARSTROM SPEICHERN

Mit der Photovoltaikanlage wird Ihr eigener Strom erzeugt und Überschüsse werden ins Netz verkauft. Der günstige selbst erzeugte Solarstrom betreibt automatisch Ihre Verbraucher im Haushalt egal ob PC, Fernseher, Beleuchtung, E-Bike oder Kühlgeräte. Mit einer Photovoltaikanlage lässt sich ein Eigenverbrauchsanteil von etwa 30% erreichen.

Sie möchten einen höheren Eigenverbrauchsanteil erreichen? Die Lösung dafür wäre die Speicherung des Solarstromes in einem Stromspeicher. Damit steht Ihnen die eigene Solarenergie möglichst unabhängig und lange zur Verfügung und Sie steuern intelligent Ihre Energieverteilung im Haus.

Mit einem Stromspeicher können Sie eigenen Solarstrom jetzt auch nachts nutzen und so Ihren Eigenstromverbrauch maximieren. Tagsüber wenn überschüssige Solarenergie vorhanden ist, werden die Batterien mit Sonnenstrom beladen. Bei Bedarf wird die gespeicherte Energie automatisch wieder zur Verfügung gestellt. Der solare Eigenstromanteil wird stark erhöht, sodass der Netzbezug deutlich weniger wird. Das bedeutet große Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.

Wir planen und installieren Batteriespeicher der Marken LG Electronics, LG Chem, BYD, KOSTAL und SMA.

 

Visualisierung und Monitoring

Die Anlage kann bequem durch das Anlagenmonitoring überwacht und visualisiert werden. Verbrauchs und Erzeugungsdaten können z.B. über Smartphone oder Tablet aufgerufen werden und geben Einblick in das System.

 

PV-Anlage mit Speicher – Tagesverlauf (SMA Sunny Portal)

NOT- UND ERSATZSTROM

Mit einigen Stromspeichern ist es möglich einen Not- oder Ersatzstromnetz aufzubauen. Dafür müssen jedoch zusätzliche Änderungen am Hausnetz und entsprechende Auslegungen vorgenommen werden. Auch hierzu beraten wir Sie gerne.